Historisches und Politisches

Bedingungsloss Grundeinkommen


Fazit: Bedingungsloses Grundeinkommen Ja oder Nein?

Unsere Arbeitswelt wandelt sich. Um in Konkurrenz mit den anderen Nationen wie die USA, China oder Japan oder Indien bleiben zu können müssen wir immer mehr vermehrt auf Ökonomische, Ökologische, Ressourcenschonende und günstige Methoden suchen die auf die Automatisierung hinauslaufen.Deutschland will das Grundeinkommen

Es wird dann eines Tages viele Arbeitslose Menschen geben. Doch wir dürfen es nicht vergessen dass genau diese Menschen in Vordergrund stehen sollten. Maschinen und Technologien haben wir entwickelt um Schwerstkörperliche Arbeit einzusparen. Ressourcenschonend müssen wir wegen der Umwelt werden. Und das Geld ist letztenendes nur ein Tauschmittel. Nichts anderes. Auch wenn es die Reichen Horten und Stapeln wie Dagobert Duck in seinen Geldspeicher. Ja die Banken und die Börsen sind nichts als Geldspeicher und moderne Casinos. Doch mit Menschenleben spielt man nicht. Was ist Wertvoller? Eine Millionen Euro oder ein Mensch der eine Familie hat, Kinder hat und sich in der Gesellschaft mit neuen Innovativen Ideen einbringt. Diese Moralische Frage sollten sich alle stellen.

Was also nun? Wir müssen auf kurz oder lang ein System haben was jeden Menschen längerfristig absichert. Und trotzdem ein Menschenwürdiges Leben ermöglicht. Jeder Mensch ist Wertvoll und eine wertvolle Ressource des Staates die geschützt werden sollte. Uns hier in Deutschland geht es einigermaßen gut. Besser als 2 Milliarden anderer Menschen die Hungern, in Armut leben, keine Wohnung haben, keine Kleidung, nicht Lesen können, oder von Tod durch Hunger, Krieg, oder Verfolgung bedroht sind Das sollte wir bedenken. Wir können mit den Bedingungslosen Grundeinkommen ein Beispiel für eine Friedlichere, Freiheitlichere sichere Gesellschaft sein. Einer Gesellschaft wo man sich um einander kümmert und nicht gegeneinander ist. Und sollte es mit unseren Technologien mal schiefgehen brauchen wir wieder Arbeitskräfte. Außerdem brauchen wir die Menschen. Sie sind es die Ideen einbringen, Kreativ sind, Unternehmen gründen könnten, sich weiterentwickeln können, für andere Menschen in der Gesellschaft da sein können. Wie viele Frauen oder Väter könnten dann ihre Jobs aufgeben um wieder für die Kinder, unsere Zukunft, da zu sein. Unser Kinder sind es der wir eine bessere Welt schuldig sind. Sie sind unsere Zukunft.

Umfrage Grundeinkommen BRD

Jeder Mensch kann sich weiterentwickeln. Beim Studium, in Ehrenamt bei der Feuerwehr, dem THW oder dem Rettungsdienst, bei Auslandsreisen, in einer sozialen Einrichtung. Woher kommen die besten Ideen die dieses Land braucht um wieder Qualität zu produzieren? Doch von den Menschen. Jeder Mensch ist Wertvoll, ob zu Hause bei der Familie, bei der Arbeit, in Seniorenheim als Pfleger oder in Ehrenamt. Also hat jeder Mensch ein Menschenwürdiges Leben verdient. Oder ist es manchmal gerecht dass es unseren Haustieren besser geht als sehr vielen Menschen?

Von daher sollte jeder Menschenwürdig leben können und dürfen. Deshalb brauchen wir neue Arbeitsmodelle und das Bedingungslose Grundeinkommen. Weg von Verwaltungsapparaten die einen riesigen immer währenden Bürokratischen Aufwand betreiben. Zwar stecken auch hier Menschen hinter, die aber auch in anderen Bereichen wieder Arbeit finden werden.

Die Frage nach der Finanzierung ist vielleicht nicht endgültig beantwortet. Aber eine BGE Steuer auf alle Produkte und Herabsetzung der Mehrwertsteuer und wegfall bestimmter Sozialsysteme mit Verwaltung könnte einiges an Geld freisetzen damit es Finanziert werden kann. Viele Linke und SPD Politiker sagen: "Es ist Finanzierbar!"

Also worauf warten wir noch??

comments